M3-Werkschau 14

Drei rundum gelungene Shows am 01.02.14 in der Galerie Herrenhausen

Nach unzähligen Wochen der Vorbereitung war es am vergangenen Samstag endlich soweit: Unsere diesjährigen Absolventinnen zeigten ihre Abschlusskollektionen in der einzigartigen Kulisse der Galerie Herrenhausen. Verwandte, Freunde, Modeinteressierte und Vertreter von namenhaften Modelabels bildeten das begeisterte Publikum. Auch Bürgermeister Klaus-Dieter Scholz und die Designerinnen Jila und Jale Pashottan (bekannt aus der Pro7 Show „Fashion Hero“) ließen es sich nicht nehmen, die Show zu besuchen.

Durch das neue szenografische Konzept herrschte ein harmonisches Zusammenspiel zwischen der barocken Schönheit der Galerie und dem modernen Laufsteg und der Technik. So wurde der perfekte Hintergrund für die Präsentation der Kollektionen geschaffen. Gestylt von vielen Friseuren und Stylisten liefen die 170 Models in 25 einzigartigen Kollektionen über den 40 Meter langen Laufsteg. Da die Absolventinnen frei über das Thema ihrer Abschlusskollektion entscheiden konnten, wurde dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Mit der M3-Werkschau 14 absolvierten unserer Schülerinnen und Schüler den ersten Teil der Prüfungsleistungen für ihren Abschluss zur/zum geprüften Modedesigner/in. Sie werden in den kommenden Wochen noch ein Kolloquium halten und ihre Konzepte einreichen, bevor wir dann am Ende diesen Monats wieder 25 junge, motivierte Designerinnen in die Berufswelt mit einem lachenden und einem weinenden Auge entlassen werden. Wir wünschen Ihnen schon jetzt alles Gute für ihre Zukunft!

Fotos: Sebastian Gerhard

zurück